Ducati Panigale Superleggera V4

Das wertvollste Produktionsmotorrad von Ducati
Motor-Varianten
Benzin
Antriebs-Varianten
Kette
Leistung
234 PS (165 kW)
Hubraum
998 cm3
Basis Verkaufspreis ab
CHF 105'000.-
Der Höhepunkt der Entwicklung

Für Ducati stellt die Superleggera V4 - eine limitierte Auflage von nur 500 gefertigten Motorrädern - den Höhepunkt der Entwicklung, der Innovation, der Liebe zum Detail und des Kundenservices dar.

Die Superleggera V4 ist extrem und wurde entwickelt, um maximale Leistung auf der Strecke zu erzielen und dabei die Zuverlässigkeit und Fahrerfreundlichkeit eines straßenzugelassenen Sportmotorrads zu gewährleisten. Viele der Komponenten sind aus Kohlefaser. Dazu gehört die stromlinienförmige Verkleidung, die eine aerodynamische Effizienz bietet, die der von aktuellen MotoGP-Maschinen entspricht und diese sogar übertrifft. 

Der 998 cm3 große 90°-V4, der die Superleggera V4 antreibt, wiegt ganze 2,8 kg weniger als der 1.103 cm3 V4. Dank eines typgeprüften Akrapovič Auspuffs leistet er in seiner straßenzugelassenen Konfiguration nicht weniger als 224 PS (EU-Homologationszahlen). Diese Zahl erhöht sich auf 234 PS, wenn der nicht homologierte Titan-Auspuff von Akrapovič, der im mitgelieferten Racing Kit enthalten ist, montiert wird. Eine spezielle Motorkalibrierung für den Akrapovič Rennauspuff, (Rennstrecke) die nur für die Superleggera V4 erhältlich ist, ermöglicht dem Fahrer den Zugang zu einer "RaceGP"-Anzeige. 

Dank des umfangreichen Einsatzes von Karbonfaser, Titan und von maschinell gefrästen Aluminiumkomponenten hat die Superleggera V4 ein Trockengewicht von nur 159 kg (16 kg weniger als die Panigale V4). Dies führt zu einem Leistungsgewicht von 1,41 PS/kg, was einen rekordverdächtigen Wert für ein straßenzugelassenes Sportbike darstellt. Durch die Montage des Racing-Kits wird das Motorrad in die Rennstreckenkonfiguration versetzt, wodurch die Leistung auf 234 PS erhöht, das Gewicht auf 152,2 kg gesenkt und das Leistungsgewicht auf 1,54 PS/kg erhöht wird.

Hohe aerodynamische Effizienz, eine speziell konfigurierte Fahrwerksabstimmung und ein rekordverdächtiges Leistungs-/Gewichtsverhältnis sorgen für eine herausragende Stabilität bei der Beschleunigung und eine unübertroffene Kurvenagilität, die dem Fahrer eine souveräne Kontrolle ermöglicht und ihn auf höchstem Niveau arbeiten lässt. Zu den weiteren einzigartigen Ausstattungsmerkmalen der Superleggera V4 gehören ein erleichtertes ÖhlinsFahrwerk mit Druckgabel und ein Brembo-Bremssystem mit Stylema® R-Bremssätteln. Darüber hinaus umfasst das Elektronikpaket der neuesten Generation die EVO 2 Strategien für die DTC und DQS up/down. Die Betriebsparameter für jede Steuerung sind standardmäßig mit drei neu programmierten Fahrmodi (Rennen A, Rennen B und Sport) verknüpft. 

Lagerfahrzeuge & Occasionen

Ducati Superleggera direkt ab Lager oder top-gepflegte Occasionen? Schaue zuerst bei der Moto77 vorbei und profitiere von unseren vielen exklusiven Vorteilen.


Schließen