Ducati Multistrada V4 Pikes Peak

Die neue Multistrada V4 Pikes Peak ist die sportlichste Multistrada aller Zeiten und präsentiert sich in einem neuen, von der MotoGP inspirierten Design.
Motor-Varianten
Benzin
Antriebs-Varianten
Kette
Leistung
125 kW / 170 PS
Hubraum
1158 cm3
Basis Verkaufspreis ab
CHF 29'690.-

Änderungen jederzeit vorbehalten. Unverbindliche Preisempfehlung in CHF inkl. Mwst. exkl. Transport und Ablieferungspauschale. Zubehör: Die Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen von Ducati und können variieren. Die angegeben Preise verstehen sich inklusive 7,7% Mehrwertsteuer (brutto) und zuzüglich Montage.

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak

Präzise, intuitiv, effektiv und leistungsstark: Die V4 Pikes Peak wird vom 170 PS starken V4 Granturismo Motor angetrieben und ist bereit, alle Hürden zu meistern.

Die Multistrada V4 Pikes Peak wurde entwickelt, um die sportlichen Qualitäten des Adventure-Bikes aus Borgo Panigale auf die Spitze zu treiben: spezielle Sitzposition, 17"-Vorderrad mit sportlichen Straßenreifen, Einarmschwinge, Öhlins-Federung und der brandneue Riding Mode Race.

Die neue Ducati Multistrada V4 Pikes Peak wird vom stärksten Motor der Klasse angetrieben, dem hoch gelobten V4 Granturismo, der 170 PS und ein maximales Drehmoment von 125 Nm bei 8.750 U/min leistet. Dieser von Ducati speziell für die Multistrada V4 Familie entwickelte Motor ist mit lediglich 66,7 kg extrem leicht und kompakt. Diese Eigenschaften ermöglichten es den Ducati Ingenieuren, eine perfekte Balance und Massenzentralisierung herzustellen. Mit einem Hubraum von 1.160 cm³ garantiert der V4 Granturismo Motor ein Leistungs- und Drehmomentniveau, das in der Spitzenklasse angesiedelt ist. Darüber hinaus ist der V4 Granturismo auch die Referenz in Sachen Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit, mit einem rekordverdächtigen Wartungsintervall, bei dem alle 60.000 km eine Ventilspielkontrolle vorgesehen ist.

Der V4 Granturismo Motor wurde optimiert, um die Eigenschaften des Motorrads zu verstärken und weist einige Innovationen auf. Dazu gehört die Einführung des Riding Mode Race, der erstmals in einer Multistrada verfügbar ist. Die Option Race verfügt über eine sportlichere Abstimmung des Begrenzers, der langsamer als bei der normalen Multistrada V4 eingreift, um dem Fahrer im Voraus zu warnen und ihm eine sportliche Fahrweise in Bezug auf die Gangwechsel im hohen Drehzahlbereich zu ermöglichen. Der Quickshifter verfügt außerdem über eine spezielle Strategie, die extrem aggressives Runterschalten ermöglicht, sowie über eine noch direktere Gasannahme im High Power Modus.

Die Multistrada V4 Pikes Peak übernimmt die neueste Generation des hochentwickelten Elektronikpakets der Multistrada V4 S, zu dem unter anderem die serienmäßige Radartechnologie sowohl vorne als auch hinten gehört, mit der die Funktionen Adaptive Cruise Control (ACC) und Blind Spot Detection (BSD) ermöglicht werden.

Lagerfahrzeuge & Occasionen

Ducati Multistrada direkt ab Lager oder top-gepflegte Occasionen? Schaue zuerst bei der Moto77 vorbei und profitiere von unseren vielen exklusiven Vorteilen.


Schließen