Maserati Grecale

Der neue Maserati-SUV Grecale ist «The Everyday Exceptional» – «das alltäglich Aussergewöhnliche»

Motor-Varianten

  • Mild-Hybrid Benzin / Elektro
  • Elektro
  • Benzin

Antriebs-Varianten

  • Allrad (4x4)
Basis Verkaufspreis ab
CHF 92'500.-
Maserati Grecale der Sport SUV

Der Grecale trifft die richtige Balance zwischen Vielseitigkeit, Eleganz, Leistung und Innovation. Er garantiert Leistung, Komfort und Sicherheit in einem. Diese Eigenschaften werden kombiniert mit Offroad-Fähigkeiten und kompromisslosem Fahrspass. Entwickelt wurde der neue SUV im Maserati Innovation Lab, produziert wird er im Werk Cassino.

Vielseitige Motorisierungen

Der Grecale ist eine Palette innerhalb der Palette, der umfangreichsten, welche die Marke mit dem Dreizack jemals in petto hatte. Ein äusserst breites Motorenangebot ist verfügbar: von klassischen Verbrennungsmotoren über Hybrid-Technik bis hin zum Elektroaggregat. In einem Jahr wird der Grecale als erster SUV in der Geschichte von Maserati auch vollelektrisch verfügbar sein.

Drei Versionen werden zur Lancierung angeboten: der GT, angetrieben von einem Mildhybrid- System mit Vierzylindermotor und 300 PS, der Modena mit einem 330 PS starken Vierzylinder- Mildhybrid-Antrieb und der kraftvolle Trofeo, der über einen auf dem Nettuno-Motor des MC20 basierenden 3.0-Liter-V6-Benziner mit 530 PS verfügt.

Grecale Folgore 100% Elektrisch

Der Grecale Folgore wird als 100 % elektrische Version mit 400-V-Technologie die Palette vervollständigen. Der neue SUV sticht in Bereichen wie der Geräumigkeit und dem Komfort heraus und vereint stolz eine Ansammlung von klassenbesten Merkmalen. Er ist Klassenbester bei Platzangebot, Fahreigenschaften, Beschleunigung (der Trofeo schafft 0 – 100 km/h in 3,8 Sekunden), Höchstgeschwindigkeit (wieder der Trofeo mit 285 km/h), Klangbild und dem üppigen Einsatz von hochwertigen Materialien wie Holz, Karbonfaser und Leder.

Abmessungen

Seine Abmessungen sind ein wichtiger Faktor: In der GT-Version ist der Grecale 4’846 mm lang, hat 2’901 mm Radstand, eine Höhe von 1’670 mm und eine Breite von 2’163 mm (inklusive der Aussenspiegel). Die hintere Spur beläuft sich auf 1’948 mm (und ist noch breiter beim Trofeo).

Die Grecale Versionen

Der Grecale wird mit dem Zweiliter Mildhybrid, als Grecale GT und Grecale Modena in verschiedenen Ausstattungsvarianten angeboten. Das Topmodell ist der Grecale Trofeo mit dem neun entwickelten 6 Zylinder Motor mit 530 PS.

Das Design des Grecale verkörpert das neue Markenbild von Maserati, das in jedem neuen Modell seit dem MC20 zur Anwendung kommt. Die Front zeigt einen tiefen und imposanten Grill. Das Profil bietet durch die fliessende Körpersprache mit sich deutlich windenden Linien und technischen Komponenten, die durch den Einsatz von Karbonfaser betont werden, einen bemerkenswerten Kontrast zwischen Klarheit und Technologie. Am Heck fallen die zur Trapezlinie passenden, von Giugiaros 3200 GT inspirierten Boomerang-Rückleuchten auf, die dank der Coupéform im Sportwagenstil noch mehr Eindruck machen.

Zu den herausragenden technischen Merkmalen im Innenraum gehört die die traditionelle Maserati Uhr mit ebenso traditionellem Zifferblatt. Erstmalig als digitale Variante, verwandelt sie sich mittels Sprachsteuerung in einen veritablen Concierge.

 

 

Maserati Grecale Probefahrt buchen

Möchten Sie dieses Fahrzeug live erleben? Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin und eine unverbindliche Probefahrt bei einem Bütikofer Maserati-Händler in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Sie!
Mehr erfahren

Lagerfahrzeuge & Occasionen

Maserati Grecale Neuwagen direkt ab Lager oder top-gepflegte Occasionen? Schauen Sie zuerst bei Bütikofer vorbei und profitieren Sie von unseren vielen exklusiven Vorteilen wie der Bütikofer Care Mobilitätsversicherung.


Schließen